ALLES ÜBER static_404 UND WIE ES AUF WEBSITES EINGESETZT WIRD

Untersuchte Extension

static_404

Statisch 404

Einführung

Diese Erweiterung speichert Ihre 404-Seite in einer statischen HTML-Datei, um etwas Serverlast zu sparen.

Typo3 generiert die 404-Seite mit einem Loopback-Aufruf. In FastCGI/php-fpm-Konfigurationen, in denen die Prozesse begrenzt sind, könnten wir uns einem einfachen DDOS-Angriff stellen. Ex :

  • php-fpm mit pm.max_children = 50
  • 50 http gleichzeitige Anforderung auf einem 404 senden
  • alle Prozesse werden für 30 Sekunden gesperrt, da sie auf dem Server zurückgeschleift werden, der auf einen verfügbaren Prozess wartet

Was bewirkt es?

Die statische 404-Datei wird automatisch erzeugt, wenn der Seiten-Cache aus dem BE gelöscht und dann in typo3temp/ gecached wird. Wenn ein 404 auftritt, wird die erzeugte Datei ohne Loopback-Aufruf direkt an den Client gesendet.

Das Plugin verwaltet die Installation von Multidomains und mehrsprachigen Websites (wenn sie sich auf separaten Domains befinden).

Installation

  1. Laden Sie die Erweiterung herunter, installieren und aktivieren Sie sie im Extension Manager.

  2. Geben Sie im Erweiterungsmanager auf der Registerkarte Konfiguration der Erweiterung die Seiten-ID Ihrer 404-Seite an. Wenn Sie mehr als eine 404-Seiten (bei einer Multi-Domain-Installation) haben, können Sie mehrere IDs durch ein Komma trennen. Die erste ID wird als Standard 404 verwendet (siehe unten)

  3. TYPO3 Seiten-Cache löschen. Dadurch wird die statische 404-Seite in typo3temp/ erstellt.

  4. In Ihrer.htaccess-Datei oder in Ihrem Virtualhost (vorzugsweise für eine Multi-Domain-Installation), konfigurieren Sie die ErrorDocument-Anweisung, um auf die neue 404-Datei zu zeigen. Nachfolgend ein Auszug aus der.htaccess-Datei mit der benötigten RewriteRule

    Fehlerdokument 404 /typo3temp/tx_static404/[SIE VOLLSTÄNDIGER DOMAIN-NAME HIER].html

    Ersetzen Sie[DEIN VOLLSTÄNDIGER DOMAIN-NAME HIER] durch die Domäne Ihrer Installation, d.h...:

    Fehlerdokument 404 /typo3temp/tx_static404/fr.example.com.html

    Sie können auch den Standard 404 verwenden, der der definierten ersten Seiten-ID entspricht:

    
    Fehlerdokument 404 /typo3temp/tx_static404/default.html

Zusätzliche Konfiguration

  1. Deaktivieren Sie die Behandlung von pageNotFound: Wenn Sie ein anderes Plugin haben, das den PageNot Found Hook behandeln muss, können Sie diese Option aktivieren, um ihn zu delegieren. In Ihrem Plugin müssen Sie die 404 verwalten, indem Sie folgende Zeilen hinzufügen:

    if (t3lib_extMgm::isLoaded('static_404'))) {
        $static404 = \TYPO3\CMS\Core\Utility\GeneralUtility::makeInstance('tx_static404');
        $static404->render404AndExit();
    }
  2. Generieren Sie keine statischen 404 Seiten für Domäneneinträge mit einem Redirect

In einer Website mit mehreren sys_domain-Einträgen mit Umleitungen können Sie 404 Seiten für alle Domänen generieren, indem Sie diese Option deaktivieren

Fehlerbehebung

Wenn der Befehl clearCache zu lange dauert oder nie endet, überprüfen Sie das Protokoll des TYPO3 und/oder das Fehlerprotokoll des Webservers. Vielleicht ist die Erweiterung falsch konfiguriert oder Ihr Server kann sich selbst nicht erreichen (überprüfen Sie Ihre /etc/hosts-Datei).

Credits

© 2016 GAYA La Nouvelle Agence [http://www.gaya.fr/]

Benötigen Sie schnelle Hilfe mit dieser Extension? Unser Team von erfahrenen TYPO3-Entwicklern löst Probleme unkompliziert und zum Stundensatz.

Verteilung:STATIC_404 ist auf

0.01 % aller TYPO3 installiert.

  • 0.06 % aller TYPO3 8.7.x Installationen installiert
  • 0.03 % aller TYPO3 7.6.x Installationen installiert

Aktualität:STATIC_404 ist auf dem neusten Stand (v.1.4.1) bei

20 % aller TYPO3 Installationen

  • 0 % aller TYPO3 9.5.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 9.3.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 9.2.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 8.7.x Installationen
  • 0.02 % aller TYPO3 7.6.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 7.5.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 7.4.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 7.3.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 7.2.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 7.1.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 7.0.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 6.2.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 6.1.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 6.0.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 5.0.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.7.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.6.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.5.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.4.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.3.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.2.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.1.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 4.0.x Installationen
  • 0 % aller TYPO3 3.5.x Installationen

STATIC_404 Version:Verteilung nach installierten Versionen

  • 60 % STATIC_404 v.1.4.3
  • 20 % STATIC_404 v.1.4.1
  • 20 % STATIC_404 v.1.2.0

PHP Version:STATIC_404 wird benutzt mit

  • 100 % PHP/7.0

Gosign-Responsive Index: TYPO3 Installationen nutzen STATIC_404 zu

  • 80 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 80 % und 100 % ist
  • 20 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 60 % und 80 % ist
  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 40 % und 60 % ist
  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 20 % und 40 % ist
  • 0 % wenn der Gosign-Responsive-Index zwischen 0 % und 20 % ist

Pagespeed: TYPO3 Installationen nutzen STATIC_404 zu

  • 60 % wenn der Pagespeed zwischen 80 % und 100 % ist
  • 40 % wenn der Pagespeed zwischen 60 % und 80 % ist
  • 20 % wenn der Pagespeed zwischen 40 % und 60 % ist
  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 20 % und 40 % ist
  • 0 % wenn der Pagespeed zwischen 0 % und 20 % ist


Stichprobe n=37860 von Gosign gecrawlte TYPO3-Seiten mit den Top-Level-Domains <.de/.ch/.at>

Ran an die Resultate – unser Newsletter für Sie!

Damit Sie gleich Wind davon bekommen, wenn wir in unserem Magazin zu neuen Erkenntnissen kommen.